Skiweekend

Viel Sonne und schöne Pisten

Das diesjährige Skiweekend der Musikgesellschaft Sulz fand am vergangenen Wochenende am Flumserberg statt.

Eine kleine Gruppe von acht Skifans traf sich am Samstagmorgen in der Früh in Sulz, um die gemeinsame Reise zum Flumserberg anzutreten. Da der Wetterbericht bereits über Tage gutes Wetter fürs Wochenende meldete, war die Freude umso grösser. Gestärkt mit feinem Zopf, welcher netterweise von Bernadette gebacken und im Bus verteilt wurde, ging es bereits früh am morgen auf die Piste. Das Gepäck musste zuerst auf den Berg zum Alprestaurant Panüöl gebracht werden, wo die Skilustigen Musikantinnen und Musikanten ihre Nacht verbrachten. Nach einem feinen Znüniplättli ging es dann so richtig auf die Piste. Die Gruppe von vier Männern und vier Frauen genossen die Pisten, sowie auch immer wieder ein kleines Entspannen und Sonnentanken auf den Terrassen der Restaurants. Am Samstagabend erfreute sich die Gruppe ab einem feien Fondue im Alprestaurant Panüöl. Mit einer Gesprächs- und Spielrunde liessen die Musikanten den Abend ausklingen. Die frühe Nachtruhe liess daraufhin schliessen, dass die Skigruppe bereits im vorgeschrittenen Alter ist. Einige liessen es sich dann am Sonntagmorgen, zum Unverständnis der anderen, nicht nehmen das Gemeinschaftszimmer früh zu verlassen, um den herrlichen Sonnenaufgang zu erleben. Nach einem reichhaltigen Frühstück ging es wieder bei nochmals herrlichem Wetter ab auf die Piste. Ebenfalls genossen die acht Mitglieder den zweiten Tag im selben Stil wie den Samstag, bis es dann gegen Abend wieder zurück zum Bus ging. Beat führte die sichtlich erschöpfte Truppe, mit vielen freudigen Eindrücken, sicher nach Hause. Unfallfrei zurück durften die acht Musikantinnen und Musikanten auf ein großartiges Wochenende zurückschauen.

 

 

Foto:
Gruppenbild2
die acht Musikantinnen und Musikanten vor der herrlichen Bergkulisse